Oktoberbrief 2021

Liebe Theaterfreundinnen und Theaterfreunde,

schon immer, doch seit Beginn der Pandemie besonders oft, sind wir Änderungen gewohnt und haben immer wieder umplanen müssen, so auch jetzt:
Wegen eines kurzfristig eingegangenen, für sie verpflichtenden anderen Termins musste Kultur-Staatsrätin Emigholz Ihr Kommen zu unserer Mitgliederversammlung absagen. Das von ihr gewünschte Gespräch mit den Theaterfreunden werden wir so bald als möglich nachholen und dafür schnell einen Termin suchen.
Doch nun haben wir zum Ausklang der Mitgliederversammlung Alize Zandwijk und Killian Farrell eingeladen, denen ja bei der anschliessenden Feier die Kurt-Hübner-Preise verliehen werden. So haben Sie Gelegenheit zu einer etwas persönlicheren Begegnung als dies später unter vielen Gästen möglich wäre. Überlegen Sie gern Fragen, die Sie an die beiden haben.

Schon vorher können Sie dem Intendanten Michael Börgerding Fragen stellen, nachdem er uns über die beiden Spielzeiten unter Corona-Bedingungen berichtet und einen Ausblick auf die gerade begonnene neue Saison gegeben hat. Wer sind die Neuen im Ensemble? Wer kommt anstelle von Killian Farrell, der nach Stuttgart geht? Wer wird GMD, wenn Yoel Gamzou das Theater Bremen zum Ende der Spielzeit verlassen wird? Diese und weitere Fragen werden sicher zur Sprache kommen….
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der Versammlung und ebenso an der Preisverleihung.

Unter Beachtung der 3G-Regeln gibt es ab 1.10. weitgehende Lockerungen:
Verkauf aller Sitzplätze ohne Abstände, keine Maskenpflicht mehr in den Foyers und bis zum Sitzplatz, Restauration vor und nach den Vorstellungen und in den Pausen, Premierefeiern finden wieder statt.

In der folgenden Übersicht finden Sie bestimmt viele Veranstaltungen, die zum Besuch des Theaters verlocken.

Die nächsten Probenbesuche
°Mittwoch, 13.10. 19 Uhr Kleines Haus I HP2 (LITTLE) MR. SUNSHINE
°Dienstag, 26.10. 19 Uhr Kleines Haus I HP1 REVUE. ÜBER DAS STERBEN DER ARTEN

Der Besuch der Proben ist nur möglich mit Anmeldung und Registrierung bei Labriel Hille unter E-Mail lhille@theaterbremen.de oder Telefon 3653 201.

Die nächsten Premieren
°Samstag, 2.10. 19:30 Uhr Theater am Goetheplatz I KASIMIR UND KAROLINE
°Freitag, 8.10. 19:30 Uhr Theater am Goetheplatz I Gastspiel ZOLLHAUSBOYS 3
°Samstag, 9.10. 16 Uhr Brauhaus I WUTSCHWEIGER
°Freitag, 15.10. 20 Uhr Kleines Haus I (LITTLE) MR. SUNSHINE
°Freitag, 29.10. 20 Uhr Kleines Haus I UA REVUE. ÜBER DAS STERBEN DER ARTEN
°Samstag, 30.10. 19:30 Uhr Theater am Goetheplatz I DER BAJAZZO (PAGLIACCI)
°Samstag, 6.11. 19 Uhr Brauhauskeller I WIE LANG GEHT DAS NOCH?
°Sonntag, 14.11. 16 Uhr Theater am Goetheplatz I RONJA RÄUBERTOCHTER
°Freitag, 19.11. 20 Uhr Kleines Haus I ICH BIN CARMEN
°Samstag, 27.11. 19:30 Uhr Theater am Goetheplatz I DIE ZAUBERFLÖTE

Die nächsten Wiederaufnahmen
°Sonntag, 3.10. 18:30 Uhr Kleines Haus I MUTTER VATER LAND
°Donnerstag, 7.10. 19:30 Uhr Theater am Goetheplatz I ALL DAS SCHÖNE
°Donnerstag, 4.11. 20 Uhr Kleines Haus I FUTURALGIA
°Freitag, 19.11. 19 Uhr Brauhaus I GIVE ME TEN SECONDS
°Freitag, 26.11. 10:30 Uhr Brauhaus I POST PARADISE

Etwas Besonderes
°Montag, 4.10. 17:30 Uhr Theater am Goetheplatz I MITGLIEDERVERSAMMLUNG
°Montag, 4.10. 20 Uhr Theater am Goetheplatz I KURT-HÜBNER-PREIS-VERLEIHUNG
°Sonntag, 10.10. 11 Uhr Foyer Theater am Goetheplatz I Lesung mit Matthias Polityki SCHRECKLICH SCHÖN: WARUM WIR REISEN
°Sonntag, 10.10. 16 Uhr noon/ Foyer Kleines Haus I Blickwechsel: Theologie und Theater zu MILCHWALD
°Dienstag, 12.10. 19:30 Uhr Foyer Theater am Goetheplatz I OIKOS: Welt und Wirtschaft #1 DAS MEER
°Freitag, 19.10. 20 Uhr Foyer Theater am Goetheplatz I Gastspiel Verleihung RADIO BREMEN KRIMIPREIS
°Sonntag, 31.10. 20 Uhr Theater am Goetheplatz I Gastspiel Literatur Nord: Lesung Angelika Klüssendorf VIERUNDDREISSIGSTER SEPTEMBER
°Dienstag, 2.11. 18 Uhr Kleines Haus I Podium ANGEWORBEN – ANGEKOMMEN?
°Mittwoch, 3.11. 19:30 Uhr Theater am Goetheplatz I Podium SEENOTRETTUNG IM MITTELMEER
°Samstag, 6.11. 15 Uhr Treffpunkt Kleines Haus I RÄUBER/INNEN – PARCOURS
°Samstag, 6.11. – Freitag, 12.11. Brauhaus/ Kleines Haus/ Theater am Goetheplatz I GLOBALE
°Sonntag, 7.11. 18 Uhr Kulturkirche I Blickwechsel: Theologie und Theater zu KASIMIR UND KAROLINE
°Dienstag, 16.11. 19 Uhr noon I OIKOS: Welt und Wirtschaft #2 DIE ARTEN
°Sonntag, 20.11. 11:30 Uhr Theater am Goetheplatz I KAMMERMUSIK AM SONNTAGMORGEN
°Dienstag, 30.11. 19 Uhr noon I OIKOS: Welt und Wirtschaft #3 DER WALD

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Ursula van den Busch

Septemberbrief 2021

Liebe Theaterfreundinnen und Theaterfreunde,

im Spielzeitheft konnten Sie schon sehen, was Sie in der nun beginnenden neuen Saison erwartet. Viele der bereits in der vergangenen Spielzeit geprobten Produktionen, die durch die Lockdowns nicht zur Premiere kommen konnten, stehen dort ebenso wie die Wiederaufnahmen etlicher Arbeiten, die nur kurze Zeit zu sehen waren.

Schon in dieser Woche kommt Alize Zandwijks Inszenierung MOBY DICK endlich auf die Bühne und nur vier Wochen später wird die zweite Arbeit der Kurt-Hübner-Preisträgerin KASIMIR UND KAROLINE Premiere haben.
Am 24. September wird die unter der musikalischen Leitung von Philharmoniker-GMD Marko Letonja und der Regie von Tatjana Gürbaca entstandene Aufführung von DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN erstmals zu erleben sein.
Gespannt dürfen wir auf die Uraufführung des neuen Stückes von Armin Petras’ Alter Ego Fritz Kater MILCHWALD sein, die Petras selbst inszeniert — eine deutsch-polnische Geschichte mit Bremen-Bezug.
Erinnert sei auch noch einmal an den uns Theaterfreunden geschenkten Besuch der Wiederaufnahme-Generalprobe von IMAGINE am 11. September, zu dem es der Anmeldung bedarf.

Zusammen mit diesem Brief erhalten Sie die Einladung zur Mitgliederversammlung und zur anschliessenden Kurt-Hübner-Preisverleihung am Montag, 4.10.2021.
Wir freuen uns, dass diese Zusammenkunft endlich möglich ist und hoffen auf regen Besuch!

Die derzeit geltenden Schutz- und Hygiene- Regeln müssen wir wohl noch eine Weile beachten, sollten uns deswegen aber nicht vom Besuch im Theater abhalten lassen.

Die nächsten Probenbesuche
°Samstag, 11.9. 19 Uhr Theater am Goetheplatz I Generalprobe IMAGINE
°Donnerstag, 16.9. 19 Uhr Theater am Goetheplatz I BO5 DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN
°Mittwoch, 29.9. 19 Uhr Theater am Goetheplatz I HP2 KASIMIR UND KAROLINE

Der Besuch der Proben ist nur möglich mit Anmeldung und Registrierung bei Labriel Hille unter E-Mail lhille@theaterbremen.de oder Telefon 3653 201.

Die nächsten Premieren
°Freitag, 24.9. 19:30 Uhr Theater am Goetheplatz I DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN
°Samstag, 25.9. 20 Uhr Kleines Haus I MILCHWALD
°Freitag, 1.10. 20 Uhr Kleines Haus I ADRIFT/ THE RESONANCE
°Samstag, 2.10. 19:30 Uhr Theater am Goetheplatz I KASIMIR UND KAROLINE
°Freitag, 8.10. 19:30 Uhr Theater am Goetheplatz I Gastspiel ZOLLHAUSBOYS 3
°Samstag, 9.10. 16 Uhr Brauhaus I WUTSCHWEIGER
°Freitag, 15.10. 20 Uhr Kleines Haus I (LITTLE) MR. SUNSHINE
°Freitag, 29.10. 20 Uhr Kleines Haus I REVUE. ÜBER DAS STERBEN DER ARTEN
°Samstag, 30.10. 19:30 Uhr Theater am Goetheplatz I DER BAJAZZO (PAGLIACCI)

Die nächsten Wiederaufnahmen
°Sonntag, 3.10. 18:30 Uhr Kleines Haus I MUTTER VATER LAND
°Donnerstag, 7.10. 19:30 Uhr Theater am Goetheplatz I ALL DAS SCHÖNE

Etwas Besonderes
°Montag, 4.10. 17:45 Uhr Theater am Goetheplatz I MITGLIEDERVERSAMMLUNG
°Montag, 4.10. 20 Uhr Theater am Goetheplatz I KURT-HÜBNER-PREIS-VERLEIHUNG
°Sonntag, 10.10. 11 Uhr Foyer Theater am Goetheplatz I Lesung mit Matthias Polityki I SCHRECKLICH SCHÖN: WARUM WIR REISEN
°Sonntag, 10.10. 16 Uhr noon/ Foyer Kleines Haus I Blickwechsel: Theologie und Theater zu MILCHWALD
°Dienstag, 12.10. 19:30 Uhr Foyer Theater am Goetheplatz I OIKOS: Welt und Wirtschaft #1 DAS MEER
°Freitag, 19.10. 20 Uhr Foyer Theater am Goetheplatz I Gastspiel Verleihung RADIO

BREMEN KRIMIPREIS
°Sonntag, 31.10. 20 Uhr Theater am Goetheplatz I Gastspiel Literatur Nord: Lesung Angelika Klüssendorf VIERUNDDREISSIGSTER SEPTEMBER

Wir sehen uns im Theater.
Bis dahin grüßt Sie für den gesamten Vorstand sehr herzlich

Ihre Ursula van den Busch

JuliAugustbrief 2021

Liebe Theaterfreundinnen und Theaterfreunde,

es ist noch längst nicht alles so wie vor der Pandemie, doch wird im Theater inzwischen nicht nur draussen im Theatergarten, im Hof und auf dem Goetheplatz gespielt, sondern auch wieder auf den Bühnen im Haus!

Nutzen Sie die Gelegenheit, die letzten Vorstellungen dieser Spielzeit zu besuchen und DIE MENSCHLICHE STIMME, DIE ITALIENERIN IN ALGIER, ISTANBUL, SCHÄFCHEN IM TROCKENEN, MUTTER VATER LAND oder GIVE ME TEN SECONDS zu sehen.

Am Sonntag, 18.7. können Sie die Ergebnisse der Umfrage zum Theater der Zukunft erfahren und darüber mit den beteiligten Dramaturginnen und Dramaturgen ins Gespräch kommen.

Leider fällt der nach der Sommerpause als Auftakt übliche TAG DER OFFENEN TÜR in diesem Jahr aus, denn solch große Menschenansammlungen in und ums Theater sind auch in der jetzigen, etwas entspannteren Corona-Situation noch nicht angebracht.

Doch gibt es für Theaterfreunde-Mitglieder einen sehr schönen Trost:
Als Geschenk des GMD Yoel Gamzou für die stete tolle Unterstützung dürfen wir die Generalprobe der Wiederaufnahme von IMAGINE besuchen.

Ausser den Probenbesuchen gehen demnächst auch die TheaterTreffen weiter. Und vielleicht können wir in der neuen Spielzeit sogar auf TheaterReise gehen…..

34 Premieren sind für die neue Saison angekündigt. Da werden endlich einige der in den vergangenen Monaten geschaffenen Produktionen auf die Bühnen kommen wie auch weitere Arbeiten in allen Sparten. Das Spielzeitheft mit den ausführlichen Informationen wird Ihnen demnächst zugesandt.

Die nächsten Termine in der Übersicht:

Die nächsten Probenbesuche
°Samstag, 11.9. 19 Uhr Theater am Goetheplatz I Generalprobe IMAGINE
°Donnerstag, 16.9. 19 Uhr Theater am Goetheplatz I Bühnen-Orchester-Probe 5 DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN
Der Besuch der beiden Proben ist nur möglich mit Anmeldung und Registrierung bei Labriel Hille unter lhille@theaterbremen.de oder Telefon 3653 201.

Die nächsten Premieren
°Freitag, 16.7. 19 Uhr Brauhaus I GIVE ME TEN SECONDS
°Freitag, 3.9. 20 Uhr Kleines Haus I MOBY DICK ODER DER WAL
°Donnerstag, 9.9. 20 Uhr Kleines Haus I WÜST ODER DIE MARQUISE VON O…
°Montag, 13.9. 10 Uhr Brauhaus I DER LAUF DER DINGE
°Donnerstag, 16.9. 19 Uhr Brauhaus I FINSTA
°Freitag, 24.9. 19:30 Uhr Theater am Goetheplatz I DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN
°Samstag, 25.9. 20 Uhr Kleines Haus I MILCHWALD

Die nächsten Wiederaufnahmen
°Freitag, 16.7. 20 Uhr Kleines Haus I SCHÄFCHEN IM TROCKENEN
°Freitag, 10.9. 20 Uhr Kleines Haus I FUTURALGIA
°Sonntag, 12.9. 18 Uhr Theater am Goetheplatz I IMAGINE
°Samstag, 18.9. 20 Uhr Kleines Haus I STARTING FROM SCRATCH

Etwas Besonderes
°Sonntag, 18.7. 14-16 Uhr Goetheplatz I AFTER TOMORROW:THEATER 2041 — Soundinstallation der Antworten zur Befragung und 16-18 Uhr Ins Gespräch kommen über das Theater der Zukunft
°Sonntag, 19.9. 11:30 Uhr Theater am Goetheplatz I KAMMERMUSIK AM SONNTAGMORGEN
°Donnerstag, 23.9. 20 Uhr Theater am Goetheplatz I LESUNG ANNE WEBER
°Montag, 4.10. 17:45 Uhr Theater am Goetheplatz I MITGLIEDERVERSAMMLUNG, anschliessend um 20 Uhr KURT-HÜBNER-PREIS- VERLEIHUNG

Endlich soll es klappen, dass wir die Mitgliederversammlung durchführen und auch die Preise an Alize Zandwijk und Killian Farrell verleihen.

Zählkarten für den Festakt der KHP-Verleihung wird es ab 1.9. an der Theaterkasse und online geben. Nähere Angaben zum Prozedere erhalten Sie demnächst.

So wünsche ich Ihnen viel Vergnügen für Ihre Theaterbesuche und einen wunderbaren erholsamen Sommer.

Herzlich, Ihre
Ursula van den Busch